EcoFlow Produktwarnung – das musst du jetzt tun!

von 04.01.2023Powerstationen

EcoFlow Produktwarnung – Achtung, Stromschlaggefahr! 

Einige haben es bereits geahnt, nun ist es offiziell und EcoFlow hat eine Produktwarnung herausgegeben. Durch einen technischen Fehler ist es möglich, dass man durch die Verwendung einer EcoFlow River der 1. Generation oder der Delta mini einen elektrischen Schlag erleidet. Das eigentliche Problem ist hingegen lediglich ein fehlendes Kabel. Alle Details dazu im Video oder hier im Blog. 

Das wichtigste zusammengefasst

Welche Modelle sind betroffen?

Laut Aussage von EcoFlow betrifft es hauptsächlich alle EcoFlow River Modelle der ersten Generation, also die River, River MAX, River PRO. Außerdem sind auch noch manche Seriennummern der EcoFlow Delta MINI betroffen. Ob ganz speziell Eure Powerstation davon betroffen ist, könnt ihr bei EcoFlow nachfragen.

Was ist das Problem?

Im Grunde fehlt lediglich ein Kabel in der Powerstation: Der grün-gelbe Schutzleiter ist nicht vom Eingang zu dem Steckdosen durchverdrahtet.
Dieses Kabel kann jedoch dazu führen, dass man unter ganz bestimmten Umständen einen Stromschlag erleiden kann. Dafür müssen folgende Faktoren gegeben sein:

  • Die Powerstation muss über 230V geladen werden
  • An der Powerstation ist ein Gerät der Schutzklasse 1 angeschlossen (Gerät mit Metallgehäuse, sowas wie ein Toaster)
  • Das angeschlossene Gerät muss einen internen Defekt haben, indem eine Phase (L-Leiter) auf dem Metallgehäuse des Gerätes liegt
  • Im Gebäude, wo die Powerstation angeschlossen ist, ist kein FI-Schutzschalter verbaut

Ihr seht schon, die Wahrscheinlichkeit eines Stromschlages ist sehr gering, aber nicht ausgeschlossen. Aus diesem Grund musste EcoFlow Maßnahmen ergreifen.

Wie will EcoFlow das Problem beheben?

EcoFlow wird grundsätzlich beim nächsten Firmware Update die USV Funktion deaktivieren. Das heißt, du kannst die Powerstation nicht mehr gleichzeitig laden und an den Steckdosen der Powerstation entladen. Außerdem werden deine angeschlossenen Geräte am 230V AC Ausgang bei einem Stromausfall nicht mehr automatisch weiter betrieben. Das betrifft aber lediglich die 230V Ladung. Wenn du deine Powerstation über 12V oder Solar auflädst, kannst du alle Ausgänge wie gewohnt weiter verwenden.

Du brauchst die USV Funktion – was kannst du tun?

Zuersteinmal musst du herausfinden, ob dein Gerät betroffen ist. Dazu kannst du dich ganz einfach an EcoFlow wenden. Wie das genau funktioniert hat EcoFlow auf dieser Seite zusammengefasst: https://account.ecoflow.com/agreement/de-de/firmware-upgrade-notice.html

Nun hast du folgende Auswahlmöglichkeiten:

  • Du bist dir des Risikos bewusst und kannst das Firmware Update von EcoFlow rückgängig machen lassen. (Auf eigene Gefahr!)
  • EcoFlow sendet dir kostenlos einen zusätzlichen FI Schutzschalter zu, womit du ab sofort deine Powerstation weiter betreiben kannst
  • Wenn du mit keiner der Lösungen einverstanden bist, kannst du deine Powerstation zurück schicken und bekommst den Kaufpreis erstattet
Kann ich auf die neuen EcoFlow River 2 umsteigen?

Wenn du dir von EcoFLow das Geld zurück geholt hast, dann kannst du dir natürlich mal die neuen Modelle anschauen. Hier wurde zur alten River Serie einiges optimiert und verbessert, was sie meiner Meinung nach deutlich nach vorn gebracht hat. Lediglich die Kapazität hat sich aufgrund des neuen LiFePo4 Akkus etwas verringert.
Wenn du dich darüber informieren möchtest, dann ist dass das richtige Video für dich: https://youtu.be/W4DQvapb6is

 

Nützliches Zubehör & Adapter

 

In meinem Amazon Shop verlinke ich immer die aktuellsten Produkte, Adapterkabel und nützliches Zubehör rund um deine Powerstation.

Außerdem findest du dort interessante Gadgets die deinen Campingausflug noch leichter machen können. Egal ob Technikfreak, Spielkind oder Gadgetliebhaber, da ist für jeden etwas dabei. 🤗 

Auch Interessant

EcoFlow CES2023 Neuheiten
CES 2023: EcoFlow präsentiert Rasen Roboter, Kühlbox & Co.
EcoFlow präsentiert einen Rasenmähroboter BLADE, eine 3-1 Kühlbox GLACIER, die WAVE 2 Klimaanlage...
Jackery Explorer 500 – Die neue aus den USA!
Highlights auf einen Blick 518Wh Li-Ion NMC Akku 21,6V 24Ah ≥500 Ladezyklen bei 80% SOH MPPT...
Anker PowerHouse 767
Anker PowerHouse 767 – Alle Vor- und Nachteile
Anker erobert den Powerstation Markt. Das aktuelle Flaggschiff PowerHouse 767 mit über 2048Wh...
Neuheit: Jackery AIR-W – Windrad für Powerstations!
Endlich: Windenergie! Wir alle wissen ja mittlerweile das Sonnenenergie eine begrenzte...
Prime Day – bis zu 30% auf Powerstationen & Solarpanels!
Bis zu 30% Rabatt auf Powerstationen von Jackery, EcoFlow, Wattstunde und viele weitere zum Amazon...
3 Solar Taschen im direkten Vergleich Test & Review
Die Solar Panels im Überblick Name Gewicht Leistung Wirkungsgrad Vp Ip Maße (gefaltet) Maße...
Test: Jackery Explorer 2000 Pro
NEU: Jackery Explorer 2000 PRO – Alle Vor- und Nachteile
Die neue Explorer 2000 Pro Powerstation von Jackery – hier gibt es alles Vor- und Nachteile...
Frühlingsangebote auf Solarpanels, Powerstationen und Kühlboxen
Frühlings Angebote – Powerstation, Kühlbox, Solar und mehr!
Fette Angebote auf Powerstationen, Kühlboxen und Solar Panels. Der perfekte Start für dein...
Vergleich Eigenverbrauch Powerstation
Eigenverbrauch Powerstation – wie hoch ist er?
Die Powerstation hält nicht so lang durch wie erwartet? Das könnte am Eigenverbrauch des...
Kein stabiler 12V Ausgang / Kühlbox geht nicht? Kein Problem!
Das Problem Kennst du das? Du hast eine neue Power Station, steckst deine Kompressorkühlbox an und...